Bipolar-Selbsthilfegruppe Zwei Gesichter BG
Zeichnung mit Text

Frühwarnzeichen für Manie und Depression

Oft gibt es Anzeichen, die auf eine bipolare Krankheit hindeuten.

Frühwarnzeichen für Manie
- vermehrte Aktivität und erhöhte Kreativität
- verringertes Schlafbedürfnis und Unruhegefühl
- Hochstimmung einerseits, aber auch Gereiztheit und Wutausbrüche
- stärkere Kontaktbereitschaft
- lauteres und schnelleres Reden als sonst, Rededrang
- Gefühl unbegrenzter Tatkraft, all das zu schaffen, was man sich vornimmt
- intensivere Wahrnehmung von Farben und Geräuschen
- generell das Gefühl, viel mehr wahrzunehmen als sonst

Frühwarnzeichen für Depression
- gedrückte Stimmung und nur noch wenig Energie
- das Ruhebedürfnis ist stark gesteigert, schnelle Ermüdung
- Gleichgültigkeit gegenüber anderen und den Dingen des Alltags
- vermehrtes Grübeln
- nur noch wenig Selbstbewusstsein
- Vernachlässigung sozialer Kontakte
- Vernachlässigung gegenüber den alltäglichen Verpflichtungen
- körperliche Symptome wie Kopfschmerzen, Bauschmerzen oder Schwächegefühl